Seite auswählen

Ohne Ausbildung selbstständig machen

 

Es gibt viele Möglichkeiten sein Geld nach Hause zu bringen. Ob als Angestellter oder Selbstständiger. Als Freiberufler oder Gewerbetreibender.

In jeder Sparte gibt es Goldesel oder Pleitegeier.

Die Frage ist, womit du am besten fährst und gleichzeitig das geringste Risiko trägst. Als Gewerbetreibender mit einem Haufen Fixkosten sieht es da nicht so rosig aus.

Besser wäre da schon ein Job als Freiberufler. Denn als Freiberufler wirst du für deine Tätigkeit bezahlt ohne Anspruch auf Erfolg.

 

Aber darum soll es hier nicht gehen.

 

Was haben Joanne K. Rowling, Lady Gaga und Bill Gates gemeinsam?

 

Sie sind Schweinereich und verdienen jeden Tag Geld ohne aktiv daran zu arbeiten.

Wie wäre es eine Selbstständigkeit zu starten ohne Ausbildung, ohne Risiko, und ohne Startkapital? Das Zauberwort heißt „digitales Produkt“.

Alle Wohlhabenden oder erfolgreichen Menschen haben ihr Vermögen mit Kopien verdient. Jeder Sänger oder Schriftsteller verkauft nur Kopien.

Auch Software oder App Entwickler schreiben ihr Programm nur ein Mal und verkaufen für Unsummen ihre Arbeit.

Mache es wie die Schönen und Reichen dieser Welt und erstelle dein eigenes digitales Produkt. Im Idealfall einen Problemlöser. Ein Sachbuch oder Ratgeber für die Probleme der Menschheit.

 

Dieses Business Modell hat enorme Vorteile.

 

Keine Vorkenntnisse oder Ausbildung erforderlich

Ok, das heißt nicht das du nichts wissen oder können musst. Aber du kannst dein eigenes digitales Produkt selbst recherchieren ohne vorher studieren zu müssen oder irgendwelche besonderen Qualifikationen zu haben.

 

Einmalige Erstellung

Du brauchst dein Produkt nur einmal erstellen. Egal wie oft du es verkaufen willst.

 

Keine Lagerkosten

Deine Arbeit ist auf deiner Festplatte gespeichert. Kostet nix.

 

Immer verfügbarer, unbegrenzter Bestand

Da es sich um ein digitales Produkt handelt lässt du dich nur für den Download oder Zugang bezahlen. Egal ob du es 10 Mal oder 10.000 Mal verkaufst.

 

Risikolos

Du hast nichts zu verlieren. Selbst wenn du keinen Erfolg haben solltest, hast du nur deine Zeit investiert und maximal 50,- Euro für deine Website.

 

Kein Startkapital erforderlich

Für die Erstellung und Bereitstellung deines Produktes benötigst du kein Startkapital. Wenn du dein Produkt über einen Zahlungsanbieter verkaufst, kostet dich das nur ein paar Prozent des Verkaufspreises.

Kein Verkauf, keine Kosten.

 

Flexible Arbeitszeit

Arbeite wann du willst. Morgens um 10 oder Nachts um 23 Uhr.

 

Unabhängigkeit

Arbeite wo du willst. Zuhause oder am Strand. Nur PC und Internet erforderlich.

 

Automatisierter Verkauf und Auslieferung

Mit einer Website, einer Leadpage, dem eMail Marketing und einem Zahlungsanbieter kannst du deinen Verkauf und die Auslieferung automatisieren.

 

Skalierbar

Du kannst so viel Verkaufen wie du willst. Hast du dein Verkaufssystem einmal erstellt, spielt es keine Rolle mehr wie viel du verkaufst. Deine Arbeit wird nicht mehr.

 

Deine Online Marketing Anleitung

Online Marketing Guide GRATIS download