Seite auswählen

Erfolgsgeheimnisse – Erfolgreich im Leben mit dem 12 Schritte Plan

 

In diesem Artikel werde ich dir verraten wie du erfolgreich werden kannst mit einem Modelabel und so reich wirst wie Robert Geiss, als Bodybuilder so erfolgreich wie Arnold Schwarzenegger und als Schriftsteller so bekannt wie Stephen King.

Jedoch muss ich dich auch gleich wieder enttäuschen. Es wird nicht jeder schaffen.

Und die Währung für Erfolg ist nicht immer das liebe Geld. Ich werde dir hier aber erklären wie du überhaupt erfolgreich im Leben wirst und den Weg zum Erfolg findest. Egal wie der aussieht.

 

 

Was ist Erfolg

 

Mit Erfolg ist das so eine Sache. Den einen fliegt der Erfolg nur so zu, andere müssen hart dafür arbeiten und wieder andere können machen was sie wollen, sie kriegen einfach kein Bein an die Erde.

Jeder will irgendwie in irgendwas erfolgreich werden. Erfolg im Beruf, erfolgreich bei Frauen, erfolgreich im Sport, jeder möchte auf die ein oder andere Art seine Anerkennung.

Bei anderen oder für sich selbst. Doch was genau ist denn nun Erfolg?

 

Bei Google heißt es: „Die Tatsache, dass eine Anstrengung zu einem guten Ergebnis führt und Anerkennung findet“, oder „Eine einzelne Leistung, die mit Erfolg verbunden ist“.

Wikipedia sagt: „Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen selbst gesetzter Ziele“.

 

Erfolgreich im Leben werden kann nicht jeder. Ja es ist leider so. Auch wenn man immer wieder hört das jeder erfolgreich werden kann, wenn man es nur wirklich will. Manchen Menschen ist es einfach nicht gegeben.

Sie fallen immer wieder auf die Schnauze und der Erfolg will sich einfach nicht einstellen. Da können einem der tägliche Alltagstrott, Schicksalsschläge, der Gesundheitszustand oder die innere Einstellung die Erfolgsbilanz gehörig verhageln.

 

 

Erfolgsgeheimnisse der Millionäre

 

Robert Geiss hatte die Idee, Mode für Bodybuilder anzubieten und gründete mit seinem Bruder das Modelabel „Uncle Sam“. Auf so eine beknackte Idee muss man erstmal kommen. Gab es denn 1986 keine Jogginghosen und Muskelshirts? An dem Label verdiente er durch den Verkauf 80 Millionen D-Mark. (Habe ich mal gelesen, nicht bestätigt)

Arnold Schwarzenegger hatte den Wunsch ein Superstar zu werden. Er wollte ein Hollywoodstar sein. Ruhm und Reichtum. Mal ganz ehrlich, seine Mimik ist zu vergleichen mit einem Betonklotz, und trotzdem zählte er zu den gefragtesten Schauspielern Hollywoods. Nur weil er Muckis hatte und seine Filme (die Filme in denen er mitwirkte) Kassenschlager waren?

Stephen King ist einer der gefragtesten und erfolgreichsten Schriftsteller weltweit. Dabei landete sein erstes Buch in der Tonne, weil er damit nicht zufrieden war. Seine Frau fischte es wieder heraus und schickte es heimlich an einem Verlag. „Carrie“ wurde in den Jahren schon zwei Mal verfilmt und alle folgenden Bücher landeten in den Bestseller-Listen.

 

Musst du jetzt Glück haben für deinen Erfolg im Leben? Das lässt sich eigentlich ganz einfach beantworten:

 

„Umso härter du arbeitest, umso mehr Glück wirst du haben.“

 

Die einen mehr, die anderen weniger.

 

 

Was genau musst du machen um erfolgreich im Leben zu werden?

 

Willst du wissen wie du ein Modelabel gründest, ein Hollywoodstar oder ein erfolgreicher Schriftsteller wirst? Ganz einfach: Gründe ein Label, gehe nach Hollywood oder fange an zu schreiben! So einfach ist das!

 

 

 

In 12 Schritten zum Erfolg im Leben

 

 

Dein Standpunkt

 

Doch warum willst du dir diese Arbeit überhaupt machen? Bevor du jetzt deine Koffer packst und nach Hollywood auswanderst, werde dir erstmal klar darüber, was überhaupt dein Standpunkt ist!?

Es gibt Menschen die haben Träume, unternehmen aber nichts weil sie lieber Lotto spielen, auf ihrem Sofa sitzen und einfach lieber nur träumen. Diese Menschen werden niemals erfolgreich im Leben werden.

Sie leben in ihrer Komfortzone und sind gepolt auf das tägliche Leben. Kindergarten, Schule, Lehre, Arbeit, Arbeit, Arbeit, Urlaub, Arbeit, Arbeit, Arbeit, Rente, Seniorenheim… naja, was dann kommt, kannst du dir denken.

Es ist eben wie es ist.

 

 

„Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.“

Albert Einstein

 

 

Zuerst musst du deinen Standpunkt ändern! Dir muss klar werden, dass es noch was anderes im Leben gibt als die Gehirnwäsche die dir implantiert wurde. Fange an, dich von dem Standpunkt der Allgemeinheit zu lösen.

Die Kinder erfolgreicher Menschen kennen nur den Erfolg. Und der wird ihnen implantiert. Genauso wie die Kinder einer Arbeiter- Familie immer arbeiten werden.

Aber du lebst auf keinem Punkt. Auch auf keiner Untertasse und auf keinem Teller. Blicke über den Tellerrand hinaus und sieh dir an, wie das Leben dahinter aussieht. Robert Geiss, Arnold Schwarzenegger und Stephen King gehen genauso aufs Klo wie du und ich. Sie sind keine Übermenschen. Und trotzdem sind sie erfolgreich im Leben.

Wenn du das begriffen hast, dann finde dein WARUM.

 

 

Finde dein WARUM

 

Warum willst du denn überhaupt erfolgreich im Leben werden? Überlege dir zuerst was du überhaupt möchtest.

Willst du Frauen kennen lernen weil du mit 30 noch Jungfrau bist? Und ist das so schlimm für dich? Oder willst du die Hungersnot in der Welt bekämpfen und Hilfsorganisationen gründen weil du das Leid der armen Menschen nicht mehr erträgst. Oder träumst du seit 10 Jahren von einem Auto das du dir immer so sehr gewünscht hast, es dir aber nicht leisten kannst?

Muss Erfolg immer mit Geld aufgewogen werden?

Ich bin gelernter Handwerker, habe es aber immer gehasst morgens um sieben schon auf der Baustelle im Dreck zu liegen. Auch wenn ich dabei gutes Geld verdiente. Also suchte ich nach einem Job in denen ich mir die Finger nicht schmutzig machte. Ich wollte nur noch verkaufen.

Ich wurde also Verkäufer. Jetzt musste ich zu meinen Kunden fahren und nur noch beraten. Nicht schlecht, aber der Termin- und Umsatzdruck machte mir auf Dauer auch keinen Spaß.  Ich wollte nicht mehr durch die gegen fahren und Argumente für die Qualität meiner Produkte runter leiern.

Was ich wollte war ein Job als Handwerker aber ohne den Dreck der harten Arbeit auf einer Baustelle und ich wollte nicht mehr durch die Gegend fahren und Termine machen. Ich wollte einen Job als Hausmeister.

Und den bekam ich dann auch. Das erste Mal in meinem Leben war ich mit meinem Job zufrieden. Auch wenn ich hier weniger verdiente. Mein Maßstab war nicht das Geld, sondern die Zufriedenheit im Job.

Bin ich jetzt erfolgreich?

Ja, denn ich hatte mein selbst gestecktes Ziel erreicht. Ich hatte mein WARUM. Die Zufriedenheit im Job war mein Ziel. Mittlerweile habe ich ein anderes WARUM. Und daran arbeite ich.

 

Doch warum willst du dir denn diese ganze Mühe machen um erfolgreich im Leben zu werden? Vielleicht ist dein Leben ja schon gut so wie es ist?

 

Ich hatte einmal in einer Bar ein Gespräch am Nachbartisch mit verfolgt. Einer der Gäste erzählte seinen Freunden wie toll es doch wäre ein eigenes Geschäft zu haben und Leute die für ihn arbeiten. Er selber wollte nur noch Anweisungen geben, teure Autos fahren und Reisen, während seine Angestellten für ihn arbeiten und sein Geld verdienen.

Ich glaube er sitzt immer noch da und erzählt wie toll sein Leben aussehen könnte. Warum tut er nichts dafür? Ganz einfach weil er gern da sitzt! In seiner Komfortzone!

Wenn du dein WARUM für dich gefunden hast, finde heraus WAS du willst.

 

 

Finde dein WAS

 

Was genau willst du und kannst du denn? Finde heraus was deine besten Eigenschaften sind und WAS du am liebsten machst.

Bist du ein guter Allround- Handwerker und hast auch Spaß  daran? Liegt es dir morgens um sieben schon voller Energie den Tag zu beginnen? Dann kaufe ein altes Haus, renoviere es und verkaufe es wieder. Du kannst damit 30.000, 50.000 oder 100.000 Euro Gewinn im Jahr machen.

Oder kannst du gut mit Menschen umgehen? Liebst du es neue Leute kennen zu lernen und erzählst du gern von deinen Erfahrungen? Dann werde Referent und lass dich teuer dafür bezahlen, indem du erklärst wie man Häuser kauft, renoviert und gewinnbringend wieder verkauft.

Kennst du dich mit Versicherungen oder Geldanlagen aus? Dann schreibe ein eBook oder eröffne einen Blog in dem du Tipps zum Thema gibst. Jeder hat so seine Eigenschaften. Was kann ich? Was kann ich nicht?

Ich kann zum Beispiel nicht gut vor fremden Menschen reden, deswegen schreibe ich. 😉 Ich wollte immer ausschlafen und ein Unternehmen am Küchentisch gründen. Zeit- und Ortsunabhängig arbeiten. Also schrieb ich ein eBook in dem ich genau das erklärte. Es ist nämlich möglich wenn man über den Tellerrand blickt.

Mache dein Hobby zum Beruf. Oder besser, folge deiner Berufung.

 

„Überlege dir genau was du willst – und das tust du dann!“

 

Wenn du deinen Standpunkt dein WARUM und dein WAS für dich gefunden hast, geht es an die Praxis.

 

 

Die 3 Eigenschaften erfolgreicher Unternehmen

 

Bevor du irgendetwas anfängst, überprüfe ob du damit überhaupt Erfolg haben wirst. Diese 3 Eigenschaften kannst du auf jedes Unternehmen und auf jede Unternehmung übertragen.

 

#1

Es muss EINFACH sein. Kannst du deinen Plan einfach in die Tat umsetzen? Kannst du es allein und in wenigen Schritten starten?

 

#2

Es muss so RISIKOLOS wie möglich sein. Wie viel Risiko kannst du tragen? Für dich, für deine Familie oder deine Freunde und Mitarbeiter? Wäge dein Risiko ab, damit du hinterher nicht im Dreck landest.

 

#3

Dein Unternehmen muss SKALIERBAR sein. Kannst du deine Unternehmungen immer weiter ausbauen ohne noch mehr Geld und Arbeit investieren zu müssen?

 

Nur mit der Erfüllung dieser 3 Punkte wirst du unbegrenzt viel Erfolg haben.

 

 

Beginne JETZT

 

Fange sofort an. Dass du das hier ließt ist schon ein guter Anfang. Aber du musst es auch umsetzen. Und das sofort. Das Geheimnis erfolgreicher Menschen ist:

 

 

„Speed of Implementation.

– Das Gelernte sofort umsetzen.“

 

 

Mache dir sofort Notizen, greife sofort zum Telefonhörer, fange sofort an zu recherchieren. Nicht nachher, nicht morgen und auch nicht irgendwann.

Umso länger du wartest, umso länger lässt dein Erfolg auf sich warten. Irgendwas kommt immer dazwischen. Jede lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt. Also beginne JETZT und werde erfolgreich im Leben!

 

 

ToDo Liste erstellen

 

Um deinen Plan in die Tat umzusetzen erstelle dir eine „ToDo Liste“. Kennst du das? Obwohl du den ganzen Tag gearbeitet hast und nicht zur Ruhe gekommen bist, hast du das Gefühl, dass du nichts geschafft hast?

Der Kopf ist voll mit wichtigen und unwichtigen Sachen die doch irgendwie alle erledigt werden müssen. Doch nichts davon ist zu Ende gebracht.

Schreibe dir in deine „ToDo Liste“ alles auf was getan werden muss.

Hast du es erstmal aufgeschrieben wirst du feststellen dass es überschaubar wird. Das hat auch einen psychologischen Effekt. Wenn du es aufgeschrieben hast, ist es aus deinem Kopf. Dein Kopf ist wieder frei!

 

 

Aufgaben trennen

 

Du hast auf deiner Liste viele Aufgaben die erledigt werden wollen. Hierbei musst du jetzt unterscheiden lernen, was wichtig ist und was erledigt werden muss. Was sich erstmal paradox anhört ist bei näherer Betrachtung wichtig für deinen Erfolg.

Du erledigst zuerst die Sachen die zu deinem Erfolg führen. Und das sind die Sachen die zu erledigen sind.

 

 

„Mache was getan werden muss ohne an die Folgen zu denken.“

 

 

Flattert eine Rechnung ins Haus, muss die bezahlt werden. Das ist wichtig, muss aber nicht erledigt werden. Dafür hast du später noch zeit. Da kommen erst Zahlungserinnerungen.

Irgendwelche Behörden verlangen nach Unterlagen? Bitte um Aufschub. Papier ist geduldig. Erledige erst die Sachen die erledigt werden müssen. Das Wichtige kannst du später noch machen.

 

 

Jeden Tag einen Schritt

 

Mache jeden Tag etwas für deinen Erfolg. Jeden Tag ein kleiner Schritt, auch wenn er noch so klein ist.

Stell dir vor du hast einen Baum im Garten der gefällt werden muss. Das ist wichtig, muss aber nicht sofort erledigt werden. Der steht ja morgen auch noch da.

Wenn du dich jetzt nur um die wichtigen Sachen kümmerst, bist du zwei Tage damit beschäftigt diesen lästigen Baum zu fällen. Alles andere bleibt liegen.

Machst du es nicht steht der auch in 10 Jahren noch da. Also was machst du jetzt?

Du gehst jeden Tag raus und sägst einen Zentimeter. Hat der Baum einen Durchmesser von 30 Zentimetern, ist er in 30 Tagen weg. Investiere nur eine halbe Stunde  am Tag in dein Ziel, dann wirst du es erreichen.

 

 

Fokussiere Dich

 

Sei fokussiert auf das eine und einzige Ziel. Und nur darauf gehst du zu. Mache nichts anderes mehr. Stell dir einen großen dunklen Raum vor und du willst dich auf einen bestimmten Punkt konzentrieren.

Stellst du dir jetzt einen großen Strahler in die Ecke siehst du alles um dich herum. Du wirst von anderen Dingen abgelenkt. Benutzt du aber einen Laser, kannst du diesen Punkt genau anpeilen. Nur noch der Punkt ist wichtig für dich. Das ist dein Ziel.

 

 

Frage dich nach der Lösung

 

Es wird für dich auf den Weg zum Erfolg nur noch eine Frage geben. Diese Frage ist:

„Was hindert mich daran?“

Mit dieser Frage findest du immer heraus, warum du noch nicht am Ziel bist und was du als nächstes machen musst. Jedes mal wenn du auf der Stelle trittst, fragst du dich: „Was hindert mich daran weiter zu gehen?“, oder dieses und jenes zu machen? Beantworte dir diese Frage und finde die Lösung.

Jochen Schweizer hat einmal erzählt, wenn einer seiner Mitarbeiter mit einem Problem zu ihm kommt, fragt er immer: „Was ist die Lösung?“

Es gibt immer irgendein Hindernis, und es gibt immer eine Lösung. Was hindert dich daran erfolgreich im Leben zu werden? Finde die Lösung!

 

 

Glaube an dich

 

Hier benötigst du Selbstbewusstsein und Hoffnung. Sei so selbstbewusst, dass du nicht auf andere hörst. Frage niemanden nach seiner Meinung. Außer Aussagen wie „das schaffst du nie“ wirst du nicht ernten. Also mache einfach immer weiter. Andere haben es auch geschafft. Vielleicht schneller, vielleicht erfolgreicher, aber zu sagen „das wird nichts“ ist einfach falsch.

Es gab mal eine Versuchsreihe mit Ratten (Achtung, kein Tier ist zu Schaden gekommen). Man setzte zwei Gruppen Ratten in zwei unterschiedliche Wasserbecken.

Wasserbecken #1 hatte eine rettende Insel,  Wassebecken #2 nicht.

Man ließ sie so lange darin rumschwimmen biss die Ratten in Wasserbecken #1 die rettende Insel entdeckten. Danach setze man die Ratten beider Gruppen in ein Wasserbecken ohne Insel.

Das Ergebnis: die Ratten aus Becken #1 konnten doppelt so lange schwimmen wie die Ratten aus Becken #2.

 

Woran lag das? Man hatte den Ratten aus Becken #1 den Gedanken implantiert, dass es irgendwo eine Lösung für ihr Problem gab. Nämlich eine rettende Insel. Sie hatten die Hoffnung dass es irgendwo eine Insel geben musste, also hielten sie länger durch.

Und genau diesen Gedanken musst du dir auch implantieren. Dir muss klar sein, dass andere auch  geschafft haben, also schaffst du es auch.

 

 

Einfach nur machen

 

Manchmal ist es besser einfach nur zu machen anstatt seine ganze Zeit mit der Planung zu verplempern. Du stößt bei deiner Planung vielleicht auf Hürden die dir unüberwindbar erscheinen, so dass du aufgibst bevor du begonnen hast.

Dabei sind das nur Probleme die du lösen musst. Und das gehört nun mal dazu. Ein altes jugoslawisches Sprichwort sagt:

 

 

„Während der Schlaue noch plant, erobert der Dumme die Burg“

 

Erfolgreiche Menschen reden nicht, sie machen!

 

 

 

Eigenschaften erfolgreicher Menschen:

 

Die erfolgreichsten Menschen verbinden auch gemeinsame Eigenschaften. Wenn du diese 12 Schritte zum Erfolg gehst und befolgst, wirst du dir die Eigenschaften erfolgreicher Menschen automatisch aneignen.

 

Sie verlassen ihre Komfortzone

Du verlässt deine Komfortzone weil du dich aus den Zwängen des Alltags befreist, über den Tellerrand hinaus schaust und alles anders machen willst als es dir seid deiner Kindheit implantiert wurde. Das kann ungemütlich werden. Das tägliche Leben ist ja soviel einfacher.

 

Sie handeln Zielorientiert

Du fokussierst dich mit einem Laser und hast dein Ziel vor Augen. Alles was du dir in deine ToDo Liste schreibst wirst du abarbeiten.

 

Sie treffen Entscheidungen

Du beginnst JETZT weil du deine erste Entscheidung getroffen hast. Und du wirst weitere Entscheidungen treffen die dich zum Ziel führen.

 

Sie geben nicht auf

Du machst immer weiter weil du in der Lage bist die richtigen Fragen zu stellen und Lösungen zu finden.

 

Sie lieben das was sie tun

Du hast dein WARUM und dein WAS. Das sind genau die Dinge die du liebst. Es ist genau das, was du machen willst.

 

Sie genießen ihr Leben

Bei der ganzen Arbeit solltest du das Leben nicht vergessen. Pflege Kontakte und lass auch mal alles liegen. Das Leben geht weiter, egal wie erfolgreich du bist.

 

 

Sofort erfolgreich mit einem einfachen Trick

 

Du kannst dich jetzt ans Werk machen und deinen Standpunkt ändern, dein WARUM finden, ToDo Listen anlegen…  alles was ich dir oben erklärt habe.

Jedoch, bevor du dich jetzt verkrampft ans Werk machst, kannst du mit einem einfachen Trick sofort Erfolgreich werden und innere Gelassenheit erlangen.

 

Wie werde ich sofort erfolgreich?

 

„Werde dir bewusst, dass du den Erfolg nicht brauchst!“

 

 

Wofür jetzt die ganzen Tipps und die ganze Arbeit wenn du den Erfolg gar nicht brauchst?

Es macht dir deine Arbeit und deine innere Einstellung einfacher. Wenn du erfolgreich im Leben werden möchtest und nach einer Lösung suchst, hast du einen inneren Druck in dir der gelöst werden will.

Dieser Druck lässt dich verkrampft arbeiten. Es nimmt dir die Gelassenheit. Ich werde dir erklären was die Gelassenheit für dein Erfolg im Leben bedeutet.

Du stehst nicht mehr unter Druck. Hast keinen Leistungsdruck. Alles fällt dir leichter. Du wirst freier und entspannter. Betrachte deine Arbeit als Hobby und als Spaß. Nur dann arbeitest du gewissenhaft und alles fällt dir leichter.

Es ist wie bei einer Prüfung. Wenn du Leistung bringen MUSST ist die Arbeit wesentlich schwerer als wenn du deine Arbeit nur machen WILLST weil du Spaß daran hast.

Wenn du nur für dich Essen kochst und Torten backst, kannst du davon ausgehe das es gelingt. Bekommst du aber Gäste, platzen die Würstchen, der Kartoffelsalat schmeckt nicht und die Torte fällt zusammen.

Wenn du mit deinen Gedanken beim Ergebnis bist, kannst du nicht mit dem Herzen bei der Arbeit sein!

Wenn du nur in der Zukunft lebst kannst du nicht im JETZT leben.

Verliere deine Angst vorm Ziel und der Zukunft.

Wenn du nur noch im JETZT lebst und dir klar machst das dein JETZT gut für dich ist, nimmt es dir auch die Angst und den Leistungsdruck. Das macht dich wiederum gelassener und attraktiver. Du strahlst mehr Persönlichkeit und Selbstbewusstsein aus, wenn du dir klar machst, das du keinen Erfolg brauchst. Du hast alles was du brauchst.

 

Ich war ein schlechter Verlierer.

Gesellschaftsspiele, Mühle, Mensch ärgere dich nicht, ich habe immer die Spielbretter durch die gegen geworfen und bin wutentbrannt abgehauen. Ich habe es gehasst zu verlieren.

Bei jedem Spiel hatte ich den Sieg vor Augen. Wenn ich nicht gewann… Wutanfall. Keiner wollte mehr mit mir spielen.

Bis ich mir klar machte das ich den Sieg nicht brauchte!

Es war mir egal. Davon hängt nicht die Rettung der Menschheit ab. Es ist nur ein sch… Spiel. Jetzt spiele ich nur um zu spielen. Ich bin mit meinen Gedanken nicht mehr beim Sieg sondern beim Spiel. Es machte mich gelassener und selbstbewusster. Diese Einstellung nahm mir die Angst zu scheitern.

 

Du wirst aufmerksamer und kannst Niederlagen besser wegstecken.

 

Mit dieser Einstellung dich im JETZT zu befinden und mit dem zufrieden zu sein was du besitzt, kannst du die 12 Schritte zum Erfolg leicht und unbeschwert gehen.

Mache einfach deine Arbeit weil du es WILLST. Und nicht weil dein innerer Schweinehund meint, dass du MUSST.

 

 

Fazit

 

Wenn du deine Denkweise geändert hast und dein WARUM und WIE gefunden hast, kommt der Rest fast von allein.

Erlange Gelassenheit und bleibe im JETZT, dann hast du den richtigen Weg für dich gefunden um erfolgreich im Leben zu werden, und den solltest du dann auch gehen.

Schritt für Schritt und mit Erfolg.

 

 

Erfolgreich mit dem eigenen Online Business

Alle Strategien downloaden

Related posts: