Seite auswählen

Erfolgreiches Online Geschäft aufbauen

 

 

In diesem Artikel werde ich dir zeigen wie du dein Internet Geschäft aufbaust wenn du es eröffnest.

 

Der Aufbau deines Online Geschäftes folgt einer ganz klaren Struktur.

Dieser Aufbau ist nicht einzigartig und kein Geheimnis.

Die besten Online Marketer folgen diesem System.

Ich werde dir zeigen wie dein Online Geschäft aussehen muss und wie du es aufbaust um 5- bis 6-stellige Gewinne zu erzielen.

 

Automatisch!

 

Und automatisch heißt in diesem Fall: du musst nichts mehr an deinem Online Business machen.

Der gesamte Verkaufsprozess läuft von selbst. Egal ob du EINEN Artikel verkaufst oder 100.000.

Und das Ganze mit ein oder zwei digitalen Produkten.

Bevor es weiter geht möchte ich dir an dieser Stelle noch mal ganz klar sagen:

 

Du kannst im Internet mit einfachen Mitteln sehr viel Geld verdienen.

 

Das heißt nicht dass es leicht wird.

Es ist gut möglich dass du verdammt viel Energie und Durchhaltevermögen brauchst.

Machst du alles richtig und beißt dich durch, wird dein Online Geschäft irgendwann für dich arbeiten, ohne das du selber noch tätig werden musst.

Also glaub nicht dass du ohne Arbeit und über Nacht reich wirst.

Wie du dein Internet Geschäft richtig aufbaust und eröffnest damit es funktioniert, erfährst du hier.

 

 

Vollkommen automatisch Geld aufs Konto. Wie ist das möglich?

Wie du Interessenten zu deinen zahlenden Kunden machst.

 

 


Online Geschäft aufbauen – Wie geht das?


 

 

Das ist Martin >> MARTIN1

 

Martin hat ein bewegtes Leben.

Einen guten Job, Hobbys, Vereine, nur leider bleibt etwas wenig Zeit für die Familie.

Martin möchte aber mehr Zeit mit seiner Familie verbringen, und sucht bei Google nach „Zeitmanagement“ oder „Zeit besser planen“…

…und er findet deine Website.

Welch ein Glück für Martin, und dich ,das du dich auf deiner Website mit genau diesem Thema beschäftigst.

Du beschreibst auf deinem Blog Martins Probleme und er fühlt sich von dir verstanden.

Martin ist sehr interessiert und liest deine Artikel.

Doch bevor Martin deine Website wieder verlässt bietest du ihn einen kostenlosen Ratgeber an in dem du erklärst was Zeitmanagement ist und wie man innerhalb von 24 Stunden lernt seine Zeit besser zu planen.

Diesen Ratgeber bekommt Martin zum Download direkt in sein eMail Postfach.

Dazu muss er jedoch seine eMail Adresse hinterlassen.

Und siehe da, Martin gibt dir seine eMail Adresse und er bekommt dafür deinen hilfreichen Ratgeber.

Was ist passiert?

Du hast Martin geholfen und ein Geschenk gemacht, im Gegenzug aber seine eMail Adresse bekommen.

MARTINNun kannst du Martin per eMail immer wieder hilfreiche Tipps geben wie er seine Zeit besser einteilt.

 

Martin findet das richtig genial und bestellt deinen online Kurs den du zum Verkauf anbietest.

 

Martin hat jetzt viel mehr Zeit für die wichtigen Dinge, was er richtig gut findet, und seine Familie auch.

 

 

 

 

Das ist schon alles. Martin hat ein Problem, du hast die Lösung und Martin hat etwas bei dir gekauft.

 

 

Ganz schön einfach oder?

Genau.

Denn ein erfolgreiches Business muss einfach einfach sein.

 

Diese Einfachheit macht ein Internet Geschäft so erfolgreich.

 

 


Online Geschäft aufbauen. Anleitung zum hoch profitablen Internet Geschäft


 

 

Ein Geschäftsmodell mit System:

 

  1. Ein Besucher kommt auf deine Website
  2. Er ließt deine kostenlosen und hilfreichen Artikel
  3. Er trägt sich in deinen Newsletter ein und bekommt deinen kostenlosen Ratgeber
  4. In deinem Newsletter bekommt dein Besucher weitere wichtige Tipps und Angebote
  5. Dein Besucher kauft deine Angebote und dein Produkt

 

 

 


  1. Besucher kommt auf deine Website

 

Hier muss es eigentlich heißen: Dein Besucher (richtige Zielgruppe finden) findet deine Website.

Denn wenn du alles richtig gemacht hast gibt es eine gesunde Konkurrenz in deiner Nische.

Um hier etwas vom Kuchen ab zu bekommen brauchst du Besucher, Traffic.

Ohne Traffic gehst du leer aus.

Besucher sind der Herzschlag und das Blut deiner Website.

 

Traffic bekommst du über bezahlte Google und Facebook Werbung (google adwords, facebook ads), Blog und Foren Kommentare, Viralmailer, und viele andere Werbemöglichkeiten.

Die beste Möglichkeit und gleichzeitig die billigste, ist die Suchmaschinenoptimierung (SEO).

Den SEO kostet nichts und bringt viel.

 

 

 


  1. Besucher ließt deine kostenlosen und hilfreichen Artikel

 

Damit dein Besucher auch auf deiner Website bleibt und deine Artikel ließt benötigst du guten Inhalt (Content).

Doch was ist guter Content?

Ganz einfach: Gib deinem Besucher was er sucht.

Hier macht sich jetzt schon eine gute Vorarbeit bezahlt.

Hast du deine Nische gut recherchiert und gewählt?

Wenn du eine gute Nische (Geschäftsideen finden) und den richtigen Inhalt hast, werden auch deine Artikel gelesen.

Bleiben deine Besucher lange auf deiner Website und öffnen mehrere Artikel ist das ein gutes Zeichen für Google und deine Website wird weit oben gerankt.

Um so besser dein Content, um so mehr Vertrauen baust du auf und um so höher ist die Chance das sich jemand in deinem Newsletter einträgt und dein kostenloses Freebie (Geschenk) abholt.

 

 

 


  1. Leser trägt sich in deinen Newsletter ein und bekommt dein kostenloses Geschenk

 

Dieses Geschenk ist ein Freebie.

Das kann so ziemlich alles sein, Hauptsache digital. Denn du möchtest ja ein automatisiertes Internet Geschäft.

Und nur digitale Produkte kannst du von deinem Küchentisch oder im Schlaf versenden.

Ein kleines eBook, ein Video, ein gratis Zugang zu einen online Kurs, oder was du möchtest.

Somit machst du aus einem Besucher einen echten Interessenten.

Die technischen Voraussetzungen sind ein eMail Marketing Programm und ein eMail Eintragefeld.

Dieses platzierst du auf deiner Startseite, in deiner Sitebar, unter jeden Artikel und wenn du möchtest auch IN jedem Artikel.

Dein Besucher soll an den verschiedensten Stellen auf dein einmaliges Geschenk Zugriff haben.

 

 

 


  1. In deinem Newsletter bekommt dein Besucher weitere wichtige Tipps und Angebote

 

Dieser Schritt ist der wohl Wichtigste wenn du dein Online Geschäft aufbaust.

Wenn du diesen Schritt missachtest wird dein Besucher dich vergessen, dein Angebot nicht annehmen und im schlimmsten Fall verschwinden ohne was zu kaufen.

Dieser Schritt heißt eMail Marketing.

Doch was ist das besondere daran?

Nehmen wir mal unseren Martin. Martin ist auf deiner Seite gelandet, hat deine Artikel gelesen und verschwindet wieder.

Wie wir wissen hat Martin wenig Zeit.

Daran wird sich auch nichts ändern wenn Martin dich nicht wieder findet.

Er hat bestimmt auch keine Zeit mehr nach dir und deinem tollen Angebot zu suchen.

Martin ist weg.

Hat Martin aber auf die Schnelle noch dein Freebie gesichert, hast du seine eMail Adresse und kannst ihm immer wieder tolle Tipps und dein Produkt anbieten.

Logisch oder?

Das eMail Marketing ist deswegen das mächtigste Instrument im Online Business.

Die Königsdisziplin.

Nicht umsonst heißt es, das Geld liegt in der Liste.

Umso größer deine Liste, umso größer dein Verdienst.

 

 

 


  1. Dein Besucher kauft deine Angebote und dein Produkt

 

Ist dein Besucher in deiner eMail Liste, kannst du vertrauen aufbauen und regelmäßig Angebote machen.

Selbst wenn Martin dein eBook gekauft hat, wird er vielleicht auch deinen online Kurs kaufen.

Vielleicht gibt es auch tolle Affiliate Produkte deiner Mitbewerber die du natürlich auch bewerben kannst.

Und das alles nur, weil du Martins eMail Adresse hast.

Stell dir vor er hätte deine Website gefunden und wäre wieder verschwunden?

eMail Marketing funktioniert wie ein Bumerang.

Dein Kunde kommt immer wieder.

Dieses System funktioniert auch offline.

Meine Autowerkstatt informiert mich regelmäßig wenn mein TÜV fällig ist, der nächste Ölwechsel oder ich neue Reifen brauche.

Das finde ich nicht aufdringlich sondern hilfreich.

Also lass deinen Besucher nicht einfach gehen.

Schenke ihm ein Freebie und hole dir seine eMail Adresse.

Mache aus deinem Besucher einen Interessenten und einen Kunden.

 

 

Dieses System ist das wohl einfachste und gewinnbringendste Business Modell das es gibt.

 

 

Mit diesem Aufbau generieren Profis 6-stellige Gewinne im Monat.

Diese Top Marketer haben weder eine besondere Ausbildung noch einzigartige Voraussetzungen.

Dieses Business Modell kann jeder umsetzen der einen Internet Anschluss und einen PC hat.

 

 

 


Das 50,- Euro Business


 

 

Die Technik hinter deinem Erfolg

 

Um dein Internet Geschäft auf die Beine zu stellen und zu eröffnen benötigst du einige technische Tools.

Eigentlich sind es nur Zwei.

Eine Website und ein eMail Marketing Programm.

Wenn du möchtest oder es deine Nische verlangt, kannst du noch in ein Premium Theme investieren.

 

 

Deine Business Zentrale: Website erstellen

 

Für deine Website solltest du zwingend WordPress nutzen. Hier erfährst du alles über WordPress.

Deine Website kannst du ohne Programmier- Kenntnisse bei diesem Anbieter einrichten.

Du kannst natürlich auch jeden anderen Anbieter nutzen der eine „Ein Klick WordPress Installation“ anbietet.

So eine Website kostet dich ca. 5,- Euro im Monat.

 

 

Online Geschäft automatisieren: eMail Marketing Software

 

Um die eMails deiner Leser einzusammeln und deinen Verkaufsprozess zu automatisieren, brauchst du ein eMail Marketing Programm.

Auch hier gibt es die verschiedensten Anbieter.

So ganz kostenlos ist aber keiner von denen. Hier zur Empfehlung einer eMail Marketing Software.

 

 

Professionelles Design: WordPress Premium Theme

 

Wenn du ein einzigartiges Design für deine Website möchtest benötigst du ein WordPress Premium Theme.

Auch hier gibt es eine große Auswahl.

Das beste Preis- Leistungsverhältnis incl. deutscher Installationsanleitung bekommst du hier: WordPress Premium Theme

 

 

Millionen Business für ein Taschengeld

 

Alle drei Technik Tools schlagen mit nicht mal 50,- Euro zu Buche.

Das war es schon.

Überlege dir wozu du imstande sein wirst und was du damit machen kannst!?

Und egal wie viel Geld du damit verdienen willst, du wirst nicht einen Cent mehr ausgeben müssen.

Vergleiche das mal mit anderen Business Modellen die du kennst.

Gibt es etwas Vergleichbares, etwas Besseres???

 

Du benötigst keinen Businessplan, kein Weg zur Bank, keine 50.000,- , 150.000,- oder sogar 500.000,-  Euro Startkapital.

Nein, du öffnest einfach dein Portemonnaie und investierst 50,- Euro Taschengeld und kannst sofort durch starten.

 

Worauf wartest du noch?

 

 

Beginne hier mit deinem Online Geschäft

Online Marketing Box GRATIS downloaden

Related posts: