Seite auswählen

Von der Idee zum Erfolg

 

Es soll ja vorkommen das einem hier und da mal was durch den Kopf geht. Irgendeine Idee die dich nicht mehr los lässt.

Ich habe ständig Einfälle die mir im täglichen Leben und bei meiner Arbeit in den Sinn kommen.

Mal ganz davon abgesehen das ich keine Zeit habe alles in die Tat umzusetzen, sind doch auch Perlen dabei die mir im Kopf bleiben und irgendwann vielleicht das Licht der Welt erblicken.

Hast du auch eine Geschäftsidee die dich nicht mehr los lässt? Ich gehöre ja zu der Machen-Fraktion.

 

Ideen sind nichts, Handeln ist alles.

 

Jedoch, bevor du jetzt alle Hebel in Bewegung setzt, sieh dir deine Idee genauer an.

Besitzt deine Geschäftsidee die 3 Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmens?

Hier geht es nicht darum was DU als Unternehmer mitbringen musst, wie es in diversen Artikeln bei Google zelebriert wird, sondern was DEIN UNTERNEHMEN für Eigenschaften haben muss.

 

Wenn dir auch Geschäftsideen durch den Kopf gehen, die dich nicht mehr los lassen, dann prüfe es auf diese drei Eigenschaften.

 

Einfach

 

Soll nicht heißen leicht! Aber das ganze System deines Unternehmens sollte mit einfachen Mitteln und wenigen Schritten zu bewerkstelligen sein.

Drei bis fünf Ressourcen sollten reichen um dein Business auf die Beine zu stellen, damit du den Überblick behältst.

Laura Geisbüsch hat im Alleingang ein monatliches Einkommen von über 3000,- Euro generiert. Und das in 13 Monaten an ihrem Schreibtich. Lauras Geschichte.

Das du an deinem Business arbeiten musst ist klar. Aber kannst du das am Küchentisch?

Kannst du von jetzt auf gleich einfach los legen? Also mache es dir einfach.

 

 

Risikolos

 

Was ist Risiko und was hast du zu verlieren? Klar, als Unternehmer übernimmst du ein gewisses Risiko.

Aber die Eigenschaft der Risikobereitschaft ist schnell mal in den Raum geworfen. Du trägst Verantwortung, doch wem gegenüber?

Den Banken? Deinem Unternehmensberater? Deinem Steuerberater? Deinen Angestellten? Deinem Eigenkapital? Deiner Familie? Deiner Gesundheit?

Was kann schon schief gehen? Pleite?

So eine Insolvenz macht dich nicht zum Verbrecher und nach 7 Jahren bist du raus, ob mit 1000,- Euro oder einer Million.

Aber willst du das?

 

 

Skalierbar

 

Umsatz steigern ohne nennenswerte Erhöhung der Fixkosten. Kannst du dein Unternehmen grenzenlos nach oben schrauben?

Musst du für mehr Umsatz doppelt soviel arbeiten? Mehr Leute einstellen? Noch mehr Geld aufnehmen? Noch mehr Maschinen kaufen?

Oder skaliert sich dein Geschäft mit den vorhandenen Mitteln von selbst nach oben? Kannst du virale Effekte erzeugen?

Der Gründer von pizza.de hat seinen sicheren Job an den Nagel gehängt und ohne Startkapital seine Plattform aufgesetzt.

Dann hat er sämtliche Pizzerien seiner Stadt abgeklappert und für seine Plattform geworben.

Nachdem das Ding erstmal bekannt war, brauchte es nur noch ein Anmeldeformular bei denen man sich selbständig als Lieferservice anmelden kann. Fertig!

Ich sage nicht das es keine Arbeit macht. Aber das System ist skalierbar. Es schraubt sich von selbst nach oben. Einfach und risikolos ist es auch.

 

 

Schluss mit Konventionen

 

Schon mal einen Kredit bei der Bank beantragt? Dieser ganze Formelle Kram ist doch nur Geschreibe.

Es muss zu Papier gebracht werden. Was für ein Quatsch.

Die Bank steht dir auf den Füßen und beruft sich bei jedem Euro Verlust, der nicht geschrieben steht, auf den Plan.

Einen Business Plan kann man immer so errechnen das er passt. Ob der Plan in die Tat umgesetzt werden kann steht auf einem anderen Blatt.

Wenn du dich als gelernter Handwerker selbstständig machen willst, dann mach es in deiner Garage.

Mach dich kleiner statt größer und lass dich wachsen.

Ich sage nicht dass es ganz ohne Geld geht, aber Kapital ist was anderes als Investition.

Sicher musst du etwas Geld in die Hand nehmen, aber müssen es gleich Hunderttausende von der Bank sein?

Egal was du investieren musst oder willst, behalte auch deine Fixkosten im Auge.

Zu hohe Fixkosten können dich ruinieren.

Miete, Gehälter, Versicherungen, Strom, Wasser… man könnte das ohne Ende so weiter führen. Das muss alles erstmal rein, bevor etwas raus kommt.

Bevor du alle Hebel in Bewegung setzt, mache es Leicht, Risikolos und Skalierbar. Sonst ist irgendwann Schluss, denn dein Tag hat auch nur 24 Stunden.

 

Finde eine Geschäftsidee die zu dir passt

Online Marketing Guide GRATIS downloaden