Seite auswählen

Es gibt Internet Unternehmer die heimlich still und leise im Verborgenen agieren. Keine großen Namen die jeder kennt und die sich in jeder Ecke des Word Wide Web präsentieren.

Eine oder zwei kleine Websites in der richtigen Nische und nie wieder arbeiten.

Das geht ohne große Bühne und ohne großes Tamm Tamm.

Moritz Bauer ist der lebende Beweiß das so was geht. Ich habe Moritz zufällig bei Google gefunden und war erst sprachlos, dann begeistert.

Wie und womit er erfolgreich geworden ist, lasse ich Moritz selber erzählen.

 

 

Dirk von OMB: Dein liebstes Projekt, Website/ Blog

 

Moritz: Mein liebstes Projekt ist „Selbstbewusstsein Stärken“. Ich habe die Seite 2010 ins Leben gerufen, um an meinem eigenen Selbstbewusstsein zu arbeiten.

Das Projekt hat mir mehr gegeben, als ich es jemals für möglich gehalten hätte. Es ist und bleibt mein Herzensprojekt.

 

 

Deine Nische/n, dein Business

 

Selbstbewusstsein Stärken: Meine Webseite zum Thema Selbstbewusstsein und Persönlichkeitsentwicklung (www.selbstbewusstsein-staerken.net).

Neben dieser Seite betreibe ich auch noch eine Seite zum Thema Online Marketing (derdigitaleunternehmer.de) und eine Seite zum Thema Blog aufbauen (blogaufbau.de)

 

 

Wie sah dein Leben vorher aus?

Davor habe ich 6 Mal studiert und 5 Mal wieder abgebrochen. Ich hatte NULL Ahnung, wo ich im Leben hin wollte.

Erst mein Projekt „Selbstbewusstsein Stärken“ gab mir Richtung, finanziellen Erfolg und vor allem auch die innere Freiheit, immer das tun und lassen zu können, worauf ich Lust habe.

 

 

Was war deine Motivation ins Online Business einzusteigen?

 

Ich wollte frei sein. Tun und lassen können, was ich will, wann ich es will, mit wem ich es will 😉

Ich hatte keine Lust auf einen 40 Stunden Job und wollte Montags morgens immer selber entscheiden, ob ich ein Buch lese, ins Freibad gehe oder eben an meinen Projekten arbeite.

 

 

Seit wann betreibst Du dein Online Business?

 

Seit 2010.

 

 

Was war dein größter Rückschlag/ Fehler?

 

Mein größter Fehler war, Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die ICH cool fand, die aber sonst niemand cool fand.

Das ist auch der größte Fehler, den ich bei anderen Leuten sehe, die ihr eigenes Business aufziehen wollen.

Sie machen etwas, was sie toll und spannend finden anstatt etwas zu erschaffen, wofür es auch tatsächlich einen Markt gibt und wofür Leute bereits bewiesenermaßen bereit sind, Geld auszugeben.

 

 

Kannst du von deinen Einnahmen leben? Wie lange hast du gebraucht um von deinen Einnahmen leben zu können?

 

Ja. Sehr gut sogar. Bei mir hat es 2 Jahre gedauert, bevor ich von meiner Seite leben konnte.

 

 

Haupt Einnahmequelle?

 

Ich habe mehrere eigene Produkte – eBooks, Audiobücher und Videokurs.

 

 

Haupt Traffic Quelle?

 

Meine Haupttrafficquelle ist Google.

Obwohl ich seit 2013 keinen Artikel mehr veröffentlicht habe, ist mein Traffic jeden Monat weiter angestiegen und befindet sich auch heute noch auf einem Rekordniveau

(Tipp: Viele Artikel schreiben bringt nichts – GUTE Artikel schreiben, dass ist es, worum’s geht – mehr dazu auch auf derdigitaleunternehmer.de)

 

 

Welche eigenen Produkte hast du bisher veröffentlicht?

 

Selbstbewusstsein Stärken – Das Handbuch, Die Mentalen Bilder, Der Lebenskompass – Ein Kurs, um herauszufinden, was man denn nun im Leben wirklich will, Der Energiebooster – Für mehr Energie im Alltag und noch viele, viele mehr.

 

 

Lieblings Tool/ Buch?

 

Lieblings-Tool: Ahrefs

Lieblings-Buch: 4-Stunden Arbeitswoche (damit hat bei mir alles angefangen)

 

 

Was nimmst du dir für die Zukunft vor? Was hast du für Pläne? Was kommt als nächstes?

 

Der Plan ist, das Leben einfach nur jeden Tag maximal zu genießen und an den Dingen zu arbeiten, auf die ich gerade richtig richtig Lust habe.

Bei mir wechseln die Dinge sehr oft, da ich sehr viele Interessen habe.

Zum Beispiel habe ich geplant, Mitte des Jahres den PC für 6 Monate auszumachen und wieder mehr Theater zu spielen und geil Kochen zu lernen.

 

 

Letzte Tipp an die Leser. Dein Erfolgsgeheimnis. Was würdest du deinem jüngeren Ich heute empfehlen?

 

Hol dir einen Coach, der das, was du gemacht hast, schon erreicht hat.

Dadurch kannst du dir Jahre der Lernkurve sparen und sehr viel schneller ans Ziel kommen.

Und dann: ACTION ACTION ACTION! Nur wer in Aktion kommt und dran bleibt, nur der wird am Ende auch erfolgreich werden.

 

Ich bedanke mich bei Moritz für seine Freundlichkeit und die schnelle, unkomplizierte Beantwortung meiner Fragen. 

 

Werde Internet Unternehmer mit dem was zu dir passt

Online Marketing Guide GRATIS downloaden

Related posts: